Geschichten, die bewegen...

Von früher, heute und morgen

Sie erzählen von Liebe, Arbeit, Sehnsucht, Kuriosem, Gruseligem, Humorvollem, Visionärem, von Abenteuern, Töffli-Maidli, vom Bodensee...

 

Sie schicken uns Ihre Geschichte

Mit oder ohne Bilder am liebsten per E-mail. Es ist ein Briefkasten am "Portier Haus Schwalbe" installiert, so dass Sie uns Ihre Geschichte auch per Post schicken oder direkt einwerfen können. Toll wäre, wenn Sie einen frankierten, adressierten Rücksende- Umschlag dazu legen. 

 

Sie benötigen Hilfe beim Aufschreiben Ihrer Geschichte?

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin, wir schreiben Ihre Geschichte auf. 

 

Was machen wir mit Ihren Geschichten?

Die Geschichten werden thematisch sortiert und elektronisch bei mir, Heidi Heine, lokal gespeichert. Mit jeder Autorin und jedem Autor einer Geschichte wird vereinbart, ob und in welcher Form (z.B. anonymisiert, gekürzt, redigiert) die Geschichte veröffentlicht werden darf.